GEALAN Fankurve 2016 – Heiße Temperaturen, durchtrainierte Sportler und Super Stimmung

Oberkotzau, 26.07.2016, Bernd Struntz, Azubi Fachinformatiker Systemintegration Projektteam: Besucher & Werbung

2016-07-26 FankurveAzubisZum nun mehr 11. Mal fand am Schrecksberg in Tauperlitz, die von den GEALAN Azubis organisierte Fankurve statt.

Bei über 30 Grad und strahlendem Sonnenschein konnten sich die Athleten des 34. GEALAN Triathlon auf lautstarke Unterstützung, für den steilsten Teil der Radstrecke, gefasst machen.

Auch in diesem Jahr, war es wieder soweit. Der 34. GEALAN Triathlon der IFL Hof stand vor der Tür. Somit ging natürlich auch die Planung der 11. Fankurve los. Hierbei organisieren die GEALAN Azubis eigenverantwortlich diesen Event. Über die Planung des Budgets, der Getränke und Speisen aber auch die Gestaltung von Flyern und Plakaten gehören zu den Aufgabengebieten.

Bei gefühlten 30 Grad und strahlenden Sonnenschein, fanden sich dieses Jahr um die 100 Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen, Freunde, Bekannte und Gäste am Schrecksberg ein um die Triathleten anzufeuern. Für Essen und Getränke war natürlich bestens gesorgt, so dass die Hitze gut auszuhalten war.

Highlight war, dass die Radfahrer in diesem Jahr sogar drei Mal, den Berg und unsere Fankurve passierten und von lautstarken Anfeuerrufen unterstützt wurden. Die gute Stimmung hat natürlich auch die Sportler gepackt und ihnen so den Anstieg ein wenig erleichtern können. Egal ob Kollegen, Freunde oder Familie, alle trugen zu einer schönen Veranstaltung und einem wunderschönen Tag bei.

Um noch ein paar letzte Worte zu ziehen:
Durch das tolle Wetter und die gute Organisation aller Beteiligten konnte die Fankurve ohne jegliche Zwischenfälle stattfinden und war wie jedes Jahr ein tolles Event und auch Projekt für die GEALAN Azubis.

Unser größter Dank gilt natürlich auch den folgenden Helfern:
Gerry Wunschel, der für die musikalische Unterhaltung sorgte. Johannes Bauer der die gesamte Fankurve mit seinem Quadrocopter festhielt.

Unserer PR Abteilung für eine geniale Vorbereitung und Nachbereitung der Fankurve, sowie für Bildaufnahmen und Presseberichte.

Schließlich geht unser Dank an die Geschäftsleitung der GEALAN Gruppe ohne die dieser Event nicht möglich wäre. Gerhard Laubmann, Geschäftsführer und selbst begeisterter Triathlet steht zu 100% hinter der Fankurve.

Wir drücken die Daumen, dass das Wetter nächstes Jahr wieder so gut mitspielt und freuen uns schon auf eine tolle nächste Fankurve 2017.












2 + 6 =